Alle Beiträge von Bruno

Herren 2 fährt die ersten beiden Punkte nach Hause

Nun haben wir es geschafft und sind nicht mehr die einzige OTA Mannschaft mit Zero Point. Nach einem hart umkämpften Spiel gegen Einsiedeln ist es uns gelungen 2 Punkte nach Hause zu fahren. Wir werden jedoch noch viel an den 1. Satz denken müssen den wir mit 23: 25 abgeben mussten obwohl wir 23: 17 geführt haben. Der Tiefpunkt  in diesem Spiel. Doch wir haben uns gegenseitig motiviert und es ist uns gelungen aus diesem Tief wieder heraus zu kommen und das Spiel mit 3:2 für uns zu entscheiden.  Super gemacht Jungs……

OTA H2 gegen Einsiedeln 3:0

Nach der zu vermeidenden Niederlage gegen Volero Zürich 4 war eine Reaktion des Teams gefragt. Die Trainer Sänds, Guido und auch der Coach Chrigi Schmid verlangten Aggressivität im Spiel ( nicht gegen den Gegner). So starteten wir doch etwas Verhalten in den 1. Satz doch wurde bald klar, dass es kein einfaches Spiel werden würde. Eine grosse Anzahl Eigenfehler macht und das Leben schwer und so wurde der 1. Satz auf Messersschneide entschieden mit 26:24 zu unseren Gunsten. Der Start in den 2. Satz wurde komplett verschlafen und so mussten wir beim Stand von 0:7 einen giftigen Kommentar unseres Coaches zur Kenntnisnehmen, dessen Reaktion blieb nicht aus und so kämpften wir uns wieder heran und entschieden den Satz mit 27:25 wiederum sehr knapp zu unseren Gunsten.

Jetzt galt es den Vorsprung mit einem 3:0 Nachhause zu fahren was uns zwar gelungen ist wir jedoch 3 Matchbälle benötigen um den Satz noch 26:24 zu gewinnen. 3 wichtige Punkte im Hinblick auf den weiteren Verlauf der Meisterschaft.